Diabetes

Schuhe und Diabetes wie passt beides zusammen?

In Deutschland sind ca. 5 Millionen Menschen  an Diabetes mellitus erkrankt. Infolge dieser Krankheit kommt es häufig unteranderem zu Empfindungsstörungen der Beine und Füße. Veränderungen die damit einhergehen sollten frühzeitig erkannt und behandelt werden.

Dazu gibt es den Risiko-Check.: hier herunterladen (Adobe PDF)

Mit unseren Wissen rund um den diabetischen Fuß, bieten wir Ihnen Hilfestellung an.

Fußanalyse und Fußdruckmessung geben Anhaltspunkte, um für Sie in enger Zusammenarbeit mit Fachärzten die entsprechende  Maßnahmen einzuleiten.

Dazu gehören Einlagen und Schuhzurichtungen die  den Fuß  weich betten, aber auch bestimmte Bereiche der Fußsohle stützen und entlasten.

Bei der Versorgung mit Diabetiker-Schutzschuhen  oder orthopädischen Maßschuhen gibt es verschiedene Modelle und Ausführungen, die optisch und funktionell für jeden eine Lösung bieten.

LucRo